Aktuelles

21. März 2021 - Welttag der Poesie

Hand aufs Herz: Wann haben Sie zuletzt ein Gedicht gelesen? Die UNESCO hat im Jahr 2000 den 21. März erstmals zum Welttag der Poesie ausgerufen, um den Stellenwert der Poesie in unserem Alltag und die Vielfalt des Kulturguts Sprache zu fördern.

Vielleicht ist es also die passende Zeit, um sich mal wieder mit Lyrik zu beschäftigen oder sogar selbst ein kleines Gedicht zu schreiben? Lassen Sie sich gerne von unserer Lyrikauswahl inspirieren!

Stralsund ist "Außergewöhnliche Vorlesestadt"

Stadtbibliothek holt den Titel an den Sund!

Jedes Jahr werden beim Vorlesestadt-Wettbewerb deutschlandweit Städte und Gemeinden geehrt, die sich beim Vorlesen besonders engagiert haben. Dieses Jahr konnte dabei die Stralsunder Stadtbibliothek mit zwei starken Aktionen zum Bundesweiten Vorlesetag punkten und den Titel „Außergewöhnliche Vorlesestadt“ an den Sund holen:

  • „Reisende Bücher“: Die Stadt- und Kinderbibliothek schickte Lesebeutel mit speziell vorbereiteten Vorlesebüchern, Briefen und kleinen Überraschungen an alle Stralsunder Grundschulen. Durch diese Aktion und das Engagement der Grundschullehrerinnen und -lehrer, konnten an diesem besonderen Tag zahlreichen Klassen außergewöhnliche Geschichten vorgelesen werden. Auch nach ihren persönlichen Buchtipps wurden die Grundschulkinder gefragt.
  • Eine dieser Geschichten wurde daraufhin komplett von Oberbürgermeister Dr. Alexander Badrow als Hörbuch eingelesen und kann als Toniefigur exklusiv in der Kinderbibliothek ausgeliehen werden. Ein Kapitel las er inmitten der stimmungsvollen Kulisse vor dem eindrucksvollen Ostsee-Aquarium des Ozeaneum Stralsund. Ein passender Ort für die maritime Geschichte, die an einem kleinen Küstenstädtchen mit Meeresmuseum spielt. Den Film, der dabei entstanden ist, können sich alle Kinder hier noch einmal anschauen.

Der Titel „Außergewöhnliche Vorlesestadt“ wird von den Intitiatoren des Bundesweiten Vorlesetags, DIE ZEIT, die Stiftung Lesen sowie die Deutsche Bahn Stiftung, gemeinsam mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund vergeben.

Reisende Bücher Aufnahmen im OZEANEUM

Bundesweiter Vorlesetag

100 Bücher reisen in die Stralsunder Grundschulen

Die Stadt- und Kinderbibliothek Stralsund setzt am bundesweiten Vorlesetag mit der Aktion „Reisende Bücher“gemeinsam mit den Grundschulen ein Zeichen für das Vorlesen.

Das Bibliotheksteam hat deshalb für jede Stralsunder Grundschulklasse einen Lesebeutel mit einem Vorlesebuch, einem persönlichen Brief und einer kleinen Überraschung gepackt. Verteilt werden diese am 20. November.
In den bunt gefüllten Lesebeuteln finden sich lustige, spannende und fantastische Geschichten, die von den Lehrerinnen und Lehrern in den Klassen vorgelesen werden. Neben dem gerade erschienenen Band aus der Reihe „Die Schule der magischen Tiere“ von Margit Auer wurden auch Kinderbuchklassiker wie „Pippi Langstrumpf“ von Astrid Lindgren für diese Aktion ausgewählt.

Die Mitarbeiterinnen der Stadt- und Kinderbibliothek wünschen allen kleinen und großen Zuhörern viel Spaß mit ihren Geschichten.

"Marte und das Meer" mit Oberbürgermeister Alexander Badrow zum Hören und zum Sehen

Der bundesweite Vorlesetag am 20. November gilt als größtes Vorlesefest Deutschlands. Die Stiftung Lesen möchte zusammen mit den anderen Initiatoren schon bei den Jüngsten Begeisterung und Interesse für die Welt der Bücher wecken. Seit Jahren liest Oberbürgermeister Alexander Badrow am Vorlesetag für je eine Grundschulklasse. Immer an anderen Orten, immer in besonderer Atmosphäre. Diese Tradition kann dieses Jahr aus bekanntem Grund zwar nicht als persönliche Begegnung stattfinden, dennoch wird der Oberbürgermeister allen jungen Stralsunderinnen und Stralsundern, die Lust darauf haben, ein wunderbares Buch vorlesen.
Dazu war er extra im Tonstudio der Musikschule und hat dort die Geschichten aus „Marte und das Meer – von pupsenden Fischen und schwimmenden Steinen“ von Autor Christian Otte eingesprochen. Diese gibt es ab 20. November als Hörbuch-Tonie exklusiv zum Ausleihen und nur in der Kinderbibliothek Stralsund.

Eine der Geschichten gibt es nicht nur zum Hören, sondern auch zum Sehen. Im Kapitel „Sprotte spricht“ besuchen Marte und ihre Freunde das Meeresmuseum. Den Film zur Lesung gibt’s am 20. November von 9:30 Uhr bis 21:30 Uhr immer zur halben Stunde bei Stralsund TV sowie auf stralsund.de und auf dem YouTube-Kanal Hansestadt Stralsund:

Medientipps aus Ihrer Stadtbibliothek

Frisch eingetroffen in der Stadtbibliothek – Kommen Sie zum Lesen, Lauschen, Leihen vorbei!

Medientipps Stadtbibkiothek KW 44

Die 1. und 2. Staffel der australischen Serie „Big little Lies“ mit den Oscar-preisgekrönten Schauspielerinnen Reese Witherspoon und Nicole Kidman. Jane flieht vor ihrer Vergangenheit. Seit der Geburt ihres Sohnes vor fünf Jahren hat sie es nirgendwo länger ausgehalten. Nun ist sie im idyllischen australischen Küstenstädtchen Pirriwee gestrandet und scheint endlich angekommen zu sein. Schnell schließt sie Freundschaft mit der lebhaften Madeline und der schönen Celeste. Doch plötzlich geraten die drei Frauen in den Strudel von dunklen Geheimnissen, Lügen und Intrigen.

Bunt, bunter, Katy Perry! Mit ihrem neuen Album „Smile“ kehrt die amerikanische Sängerin wieder mehr zum knalligen Sound ihrer ersten Alben zurück. Auch Themen wie Liebeskummer verarbeitet die 35-Jährge in den Songs aus „Smile“, doch der Grundtenor ist positiv: Aufstehen und weitermachen, in diesem Fall weitertanzen.

Smart Home ist mittlerweile aus vielen Häusern nicht mehr wegzudenken. So auch im Traumhaus einer jungen Hamburger Familie. Aber dann verschwindet die junge Frau eines Nachts und ihr Mann fühlt sich immer mehr beobachtet, dabei sollte die App sein Heim doch sicherer machen… „Die App – Sie kennen dich. Sie wissen, wo du wohnst“ - ein rasanter fesselnder Thriller mit aktueller Thematik von Erfolgsautor Arno Strobel

Aus der wunderbaren Kinderbuchreihe-Reihe „Little People, BIG DREAMS“ von Isabel Sánchez Vegara wurden bisher u. a. die Bände über Marie Curie, Dawid Bowie und Anne Frank erworben. Auch der Band „Maria Montessori“ trifft die Sehnsucht von Eltern, dass ihre Kleinen große Träume haben und macht den Kindern Mut, ihren eigenen Weg zu gehen.

Sie nennen sich Runner und spielen das gefährlichste Spiel der Welt: Im Grenzbereich zwischen Gesetz und Kriminalität treten im neuen Buch von Thomas Thiemeyer 100 Jugendliche an, um sich in einem Kampf um Rätsel, Schätze und verborgenen Orte zu messen. Tim ist einer von ihnen und will um jeden Preis gewinnen. Doch wer ist bereit am Weitesten zu gehen, um am Ende den größten Cache der Welt zu finden? Erfahrt mehr im ersten World Runner-Band „Die Jäger“.

Der zweite Band der spannenden Abenteuerreihe “Galactic Games“ von Karl Olsberg mit dem Titel „Mission Asteroid“ verknüpft das Thema Computerspiele mit den realen Problemen von Kindern und Jugendlichen und begeistert selbst Lesemuffel.

Am 1. Januar 1950 begrüßen drei Familien aus Hamburg, Köln und San Remo das neue Jahrzehnt in der Hoffnung auf mehr Leichtigkeit im Leben, das letzte hat tiefe Wunden hinterlassen. Im Auftakt der neuen zweibändigen Saga „Und die Welt war jung“ lässt uns Bestsellerautorin Carmen Korn tief eintauchen in die Nachkriegsjahrzehnte und erzählt anhand von drei befreundeten Familien vom Neuanfang.

Das Wunderwerk der Körperabwehr: Alles, was wir über unser Immunsystem wissen müssen. Millionen von Mikroorganismen besiedeln uns: Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten. Die meisten sind harmlos, einige aber bösartige Erreger. Ohne ein funktionierendes Immunsystem könnten wir nicht überleben. Mit welchen Mechanismen es der Körper schafft, die Erreger abzuwehren, wie er Fehlsteuerungen im Inneren des Organismus korrigiert und vor allem: Was wir selbst jeden Tag für unsere Körperabwehr tun können, veranschaulicht die Ärztin und preisgekrönte Medizinpublizistin Marianne Koch in ihrem neuen Buch „Unser erstaunliches Immunsystem“.

Online oder zu unseren Öffnungszeiten ausleihen oder gleich vormerken.

SO ERREICHEN SIE UNS

Stadtbibliothek Stralsund
03831 253 678

vollständiger Kontakt

Wir sind gern für Sie da!

Entdecke Deine Kinderbibliothek!

Mein Bibliothekskonto

Konto

Medienangebot Stadtbibliothek

Online-Katalog