Monatsgewinner und Lesepegelstand

Monatsgewinn für Oktober - Ein toller Preis für Kinder, die Bücher stapelweise lesen: Dr. Ing. Alexander Badrow liest für die Gewinnerklasse 

Mit 23,72 erlesenen Pisa hat es die Klasse 3 a der Grundschule „Gerhart Hauptmann“ im Oktober an die Spitze im Bücherturm-Projekt geschafft. Die Klasse darf sich nun über eine Einladung zu einer gemütlichen Vorleseaktion freuen. 

Am 16. November wird in ganz Deutschland vorgelesen. Der Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken. In diesem Zusammenhang engagiert sich der Oberbürgermeister Dr. Ing. Alexander Badrow für das Vorlesen. Er wird vor der Gewinnerklasse aus dem urkomischen und mit atemberaubendem Tempo erzählten zweiten Band des „Verrückten Erfinderschuppens“ von Lena Hach lesen. Für die besondere Leseleistung einer Schülerin oder eines Schülers stellt die STRANDLÄUFER Verlagsbuchhandlung einen Büchergutschein zur Verfügung.

In diesem Schuljahr haben die teilnehmenden Klassen gemeinsam bereits 471,90 Pisa erkämpft. Das entspricht umgerechnet einer Höhe von 47,19 m. Das Büchertürme-Team gratuliert zu dieser tollen Leistung.

Hinweis: Auf der Webseite finden Sie Empfehlungslisten für die Klassenstufen eins bis vier. Bei Interesse stellen wir Ihnen Medienkisten für das Projekt zusammen (inklusive Lieferung).

Die Meldungen der erlesenen Pisa für den Monat November müssen bis zum 15.12.2018 an die Stadtbibliothek Stralsund erfolgen.